Mühlen-Blog

Aktuelles, Informatives & Geschichten

Fit durch den Winter – asiatische Weißkohlsuppe

Gemüsegarten

Ihr wisst es ja schon. Wir lieben Kohl. Bleibt auch gerade nicht viel anderes übrig. Es gibt ihn ja jede Woche in der Bio-Gemüsekiste. Da ist Kreativität in der Küche gefragt. Denn wer will  schon ständig Krautwickel, Eintöpfe oder Sauerkraut essen? Eine der Lösungen und nicht die schlechteste ist Asiatische Weißkohlsuppe, entdeckt vor vielen Jahren in der Schrot und Korn. Für unglaublich gut befunden. Und immer und immer wieder in den Topf gebracht. Weil auch so bringt der Kohl fit durch den Winter. Egal, ob es Schnee hat oder nicht.

Weißkohl oder Spitzkohl – sind gesund und halten fit

Dürfen wir vorstellen? Weißkohl ist der „Robuste“. So beschreibt es zumindest das Springlane Magazin. Er ist groß stattlich, stabil gebaut und hat eine runde Figur. Der Kohl mit den großen Köpfen ist die in Europa am häufigsten angebaute und beliebteste Kohlsorte. Galt er früher als „Arme-Leute-Essen“ ist er heute in den Küchen der Welt herzlich willkommen. Wie alle Kohlsorten ist er kalorienarm und wartet mit einer ordentlichen Menge Vitamin C auf.

Der Spitzkohl dagegen ist das zarte „Nesthäkchen“ der Kopfkohlfamilie. Er ist der kleine Bruder des Weißkohls. Und nicht nur von seiner Struktur, sondern auch im Geschmack zarter und milder als Weißkohl. Dabei ist er noch kalorienärmer und genauso vitaminreich. Das heißt, auch er sorgt dafür, dass wir alle fit durch den Winter kommen.

Zwecks wegen der Verdauung

Ja, die Winde wehen oft nach dem Verzehr des gesunden Kohls. Möchtet ihr diesen verträglicher zubereiten, könnt ihr zum Beispiel Kümmel, Anis oder Fenchel beim Garen dazugeben. Oder den Kohl vorab blanchieren. Ein Geheimtipp ist auch das gute alte Natron. Ein Viertel Teelöffel mitkochen. Und schon ist der Kohlgeruch nicht so intensiv, der Kohl schneller gar und das Bäuchlein hat weniger zu verarbeiten. wink

Und hier geht´s zu unserem Lieblingsrezept, das sogar noch online ist, obwohl von 2013. Wir nehmen dafür Spitzkohl, natürlich Bio-Spitzkohl aus der Oberen Mühle. Den Tofu und den Reis lassen wir meist weg. Und Zitronen statt Limetten tun es auch. An Guata!

Herzlichst,
Eure Müllersleut

l

Rezepte gesucht

Kennst Du ein fantastisches Rezept mit regionalem Gemüse? Etwas Leckeres, was Du gerne mit uns teilen möchtest? Dann her damit. Schreib uns, oder mach ein Foto von dem Rezept und sende es uns per eMail oder WhatsApp.

l

Anregung oder Kritik

Wir arbeiten ständig an unserem Angebot – hier auf dem Blog und besonders im Bio-Gemüsegarten und im Bienenhaus. Für konstruktive Anregungen sind wir immer offen.

l

Mühlen Nachrichten

Bequem und immer aktuell informiert sein!

Wir halten deine Daten privat! Nur die Anbieter dieses eMaildienstes speichern diese, um dieses Angebot zu ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.